On my reading list

On my reading List „The Gender Game“ von Bella Forrest

21. Juni 2017

Obwohl mein SUB bereits sehr groß ist konnte ich bei „The Gender Game“ von Bella Forrest einfach nicht widerstehen. Das Buch, das im selbst publishing veröffentlicht wurde ist der erste Teil einer Buchreihe.

Für Fans der „Tribute von Panem“ und „Die Bestimmung“ gibt es jetzt eine einmalige neue Geschichte: Ein giftiger Fluss trennt die Welt, in der die neunzehnjährige Violet Bates lebt, nach Geschlechtern. Im Osten herrschen die Frauen, im Westen die Männer. Willkommen in den Ländern Matrus und Patrus. Seit ihr geliebter kleiner Bruder verschwunden ist, wird Violets Leben von einer Wut kontrolliert, die sie zu unterdrücken versucht. Sie war bereits eine Gefangene ihrer eigenen Nation, doch nun ist sie für ihre Verbrechen zum Tode verurteilt worden. Doch eine Entscheidung könnte ihr das Leben retten: Ins Königreich von Patrus zu gehen, wo die Männer herrschen und Frauen sich zu unterwerfen haben. Für ein widersinniges Mädchen wie Violet ist alles in einem Patriarchat gefährlich. Sie darf die Regeln nicht brechen, wenn sie am Leben bleiben will. Doch Regeln zu folgen gehörte noch nie zu ihren Stärken und als sie in größere Gefahr gerät, als sie es jemals hätte ahnen können, sieht sich Violet gezwungen, Vieles in diesem verbotenen Königreich aufzugeben… sogar eine verbotene Liebe. In einer Welt, die nach Geschlechtern getrennt ist, können nur die Stärksten überleben…

Quelle

Was erwarte ich von „Gender Game“?

Ehrlich gesagt hat mich das Wort „Gender“ im ersten Moment abgeschreckt. Egal wo hört man dieses Wort und überall sind Genderdiskussionen. Versteht mich nicht falsch, ich kämpfe gerade in meinem Beruf sehr um die Gleichstellung der Frau, besonders im Hinblick auf das Gehaltsniveau. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass es ein bisschen zu viel ist.
Dennoch habe ich mir den Plot durchgelesen und war sofort interessiert. Ich habe beide Reihen „Tribute von Panem“ und „Die Bestimmung“ verschlungen. Deshalb war mir danach, wieder eine ähnlich gute Reihe zu beginnen.
Die Thematik, dass Frauen und Männer getrennt sind, aber die Protagonistin, um einer Todesstrafe zu entgehen, als Sklavin für die Männer herhalten muss, klingt echt super spannend. Ich bin gespannt, welche Regeln es dort gibt. In wie weit muss sie sich unterwerfen und wie wird sie dort behandelt?

Das Buch liegt bereits auf meinem SUB, ich weiß aber nicht, wann ich damit beginnen kann. Ich kenne mich und meine Lesegewohnheiten sehr gut und befürchte, dass ich dann wieder zu sehr suchte und die anderen Teile lesen möchte.
Meine Rezension veröffentliche ich dann natürlich wieder auf diesem Blog.

„Gender Game“ von Bella Forrest ist am 09.03.2017 über den Verlag CreateSpace Independent Publishing Platform in deutscher Ausgabe erschienen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply