Waiting on Wednesday

Waiting on Wednesday „Origin“ von Dan Brown

16. November 2016

Nur noch knapp ein Jahr warten bis Robert Langdon, der zuletzt in der Verfilmung von „Inferno“ auf der Leinwand zu bewundern war, endlich wieder rätselhaften Ereignissen auf die Spur geht. Deshalb möchte ich dem im September 2017 erscheinenden Roman „Origin“ von Dan Brown heute meinen Waiting on Wednesday widmen.

Worum geht es in Origin?

Viel ist noch nicht über die Handlung bekannt. Lediglich, dass es wieder um den Symbolforscher Robert Langdon gehen wird, der geheime Codes entschlüsseln muss, um Verbrechen schrecklichen Ausmaßes zu verhindern. Dieses Mal muss er sich mit den beiden entscheidenden Fragen der Menschheit auseinandersetzen.

Ich habe bisher jeden Roman der Langdon-Reihe gelesen und bin immer wieder begeistert von der Verknüpfung von Spannung und historischen Elementen wie Kunst, Geschichte oder Religion. Bisher hat mir „Inferno“ tatsächlich am besten gefallen, was aber auch daran liegen mag, dass ich ein großer Fan von Dante Alighieri und seinem großen Werk „Die göttliche Komödie“ bin, um das es sich in dem Teil dreht. Generell finde ich aber auch immer toll, wie die Handlung in einer Stadt wie Rom, Florenz oder Paris auch deren Architektur und Besonderheiten miteinbezieht.

Ich bin fest davon überzeugt, dass es Dan Brown auch dieses Mal gelingen wird einen spannenden Thriller zu schreiben der meine Erwartungen vielleicht sogar noch übertrifft.

Erscheinungsdatum: 26. September 2017
Bastei Lübbe 

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum ich deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in den Datenschutz.

*

Ich stimme zu