Rezensionen

Waiting on Wednesday „Up All Night“ von April Dawson

10. April 2019
Waiting on wednesday

Es ist wieder Mittwoch und das bedeutet nicht nur Bergfest der Arbeitswoche, sondern auch wieder ein Beitrag zum Waiting on Wednesday. Hierbei stelle ich euch immer mittwochs ein Buch vor, das bisher noch nicht erschienen ist, auf das ich mich aber schon sehr freue. Heute warte ich sehnsüchtig auf Up All Night von April Dawson, dem ersten Band der UP-ALL-NIGHT-Reihe.

Worum geht es in Up All Night?

Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?
Als Taylor Jensen an ein und demselben Tag nicht nur ihren Job an einen Kollegen verliert, sondern auch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat sie von Männern erst einmal genug. Völlig verzweifelt läuft sie Daniel Grant in die Arme, der ihr ein Zimmer in seiner WG anbietet. Einst waren sie beste Freunde, aber ein männlicher Mitbewohner mit sexy Tattoos und einem unwiderstehlichen Lächeln ist das Letzte, was Tae jetzt gebrauchen kann. Doch Dan steht schon lange auf Männer, weshalb das heiße Prickeln zwischen ihnen nichts zu bedeuten hat – oder etwa doch?
„Eine Geschichte, die Mut macht und zeigt, dass jedes Ende ein neuer Anfang sein kann.“ LOVINBOOKSWORLD
Band 1 der romantisch-leichten UP-ALL-NIGHT-Reihe von Bestseller-Autorin April Dawson

Quelle

Warum dieses Buch?

Up All Night klingt nach einer etwas anderen Liebesgeschichte. Ja, grundsätzlich ist der Plot nichts vollkommen Neues, bis auf die Tatsache, dass Daniel Grant schwul ist und sich Tae daher „in Sicherheit wägt“. Dennoch weckt gerade das mein Interesse. Ist er nun Homosexuell oder vielleicht Bisexuell. Wieso waren sie einst beste Freunde und jetzt allem Anschein nach nicht mehr. Mich interessiert aber auch, wie Tae ihr Leben wieder auf die Reihe bekommen will. Schließlich hat sie ja auch ihren Job verloren.

Ich erhoffe mir bei Up All Night ein Buch zu lesen, dass nicht nur eine stupide Liebesgeschichte, sondern tolle Charaktere mit Tiefe enthält und das Überwinden von Lebenskrisen, ja, vielleicht auch, das Entkommen aus einem tiefen Loch, in das man nach manchen Ereignissen nun einmal fällt, thematisiert.

Es ist immer schwierig solche Erwartungen an einen Liebesroman zu haben, aber April Dawson hat zumindest mit Still Broken schon einen Bestseller-Roman geschrieben. Mal sehen ob sie den Erfolg mit Up All Night noch übertreffen kann.

Up All Night von April Dawson erscheint am 29.04.2019 im LYX Verlag

INFO ZUM BUCH

Autor: April Dawson
Verlag: LYX Verlag
Veröffentlichung: 29.04.2019
Genre: Liebesroman / New Adult
Link zum Buch

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum ich deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in den Datenschutz.

*

Ich stimme zu