Gedanken

Ein neues Bewertungssystem muss her

24. Mai 2018
Bücherregal

Wie ich in meinem gestrigen Post schon angekündigt habe gibt es ein paar Änderungen in meinem Blog. Darunter das neue zusätzliche Bewertungssystem.
Hier habe ich mich von Saskia von WhoisKafka inspirieren lassen. Mir fällt es in letzter Zeit immer schwerer, Bücher mit Punkten zu bewerten. Ich finde es mit diesen Schlagworten einfacher ein Buch einzuordnen, weshalb ich mich für 5 Kategorien entschieden habe:

Lieblingsbuch
Buchtipp
Schmöker
Geschmacksache
Fehlgriff

Die Kategorien sollen direkt mit einem Wort sagen, was man von diesem Buch erwarten kann. Dabei habe ich mir folgendes gedacht:

Lieblingsbuch
Wie der Name schon sagt ist das ein Buch, dass ich wirklich gerne gelesen habe und es immer wieder lesen würde. Eine klare Kaufempfehlung und Achtung – Suchtpotenzial.

Buchtipp
Auch hier ist der Name Programm. ich würde das Buch empfehlen, denn es hat Spaß gemacht es zu lesen. Eine solche Begeisterung, wie ich es beim Lieblingsbuch erlebt habe, fehlte hier aber. Deswegen reicht es nicht ganz zum Lieblingsbuch, aber dennoch würde ich es jedem weiterempfehlen.

Schmöker
Auch wenn die Erläuterung des Begriffs „Schmöker“ nicht ganz zutrifft finde ich es doch ein recht passender Begriff für das, was ich mit dieser Kategorie aussagen möchte: „ein dickes Buch, das oft literarisch nicht sehr anspruchsvoll ist.“ Es muss deswegen nicht schlecht sein, aber es ist jetzt auch bei Weitem kein Lieblingsbuch und wirklich Empfehlen muss ich es auch nicht. Generell ist es ein solides Buch, das mich jetzt aber nicht wirklich bewegt oder vom Hocker gerissen hat.

Geschmacksache
In diese Kategorie kommen all jene Bücher, von denen ich überzeugt bin, dass andere dieses Buch vielleicht total mögen werden. Schlecht geschrieben ist es nicht, aber es ging einfach überhaupt nicht an mich.

Finger-Weg
Lange habe ich überlegt, was denn der Unterschied zwischen Geschmacksache und Finger-Weg sein würde. Manchmal gibt es so Bücher, die einfach so mies sind, dass ich überzeugt davon bin, das kein Mensch dieses Buch in die Finger bekommen sollte.

Was haltet ihr von meinem erweiterten Bewertungsschema? Habt ihr Anregungen oder Ideen, bessere Kategorie-Titel oder sonstiges? Lasst doch gerne einen Kommentar da.

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply Alisia Clark 11. Juni 2018 at 10:43

    Hallöchen 🙂

    Es ist echt gute Idee was du da machst. Ich finde es letzter Zeit auch nicht mehr so toll ein Buch nach zahlen zu bewerten. Als wären wir in der Schule 🙂 Aber ich lass es glaube ich…. liegt auch daran, dass ich extrem lang für das Bild gebraucht hab.
    Deine neue Bewertung find ich aber mega gut! Ich find auch die ganz verständlich, was du als Finger-weg und Lieblingsbuch empfindest. Vielleicht zukünftig immer hier drauf verlinken, damit man lesen kann, was du unter den jeweiligen begriffen verstehst 🙂

    Liebe Grüße

    Alisia

    https://www.alisiaswonderworldofbooks.de

    ps. Ich habe gerade ein Gewinnspiel am laufen. Vielleicht interessiert dich ja der Gewinn 😉

    • Reply Mona Liest 12. Juni 2018 at 11:23

      Vielen Dank mit dem Tipp zum Bewertungschema! Werde ich auf jeden Fall noch nachziehen!

      Liebe Grüße

    Schreibe einen Kommentar

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum ich deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in den Datenschutz.

    *

    Ich stimme zu