Browsing Category

Rezensionen

Into the water - Hörbuch Cover
Rezensionen

Rezension „Into the Water“ von Paula Hawkins

Da ich in letzter Zeit wieder verstärkt im Auto unterwegs bin komme ich wenigsten mit interessante Lektüre voran. Darunter fällt auch definitiv Into the Water von Paula Hawkins, allerdings mit Einschränkungen.…

9. Februar 2018
Verliere mich. Nicht. Cover
Rezensionen

Rezension „Verliere mich. Nicht.“ von Laura Kneidl

Gerade mal zwei Woche ist es her, dass ich den ersten Band um Sage und Luca Berühre mich. Nicht. (Meine Rezension dazu findest du hier) verschlungen habe. Darum konnte ich auch mit der Fortsetzung nicht lange warten und musste sie direkt am Erscheinungstag kaufen.…

5. Februar 2018
Die Kinder Hörbuch Cover
Rezensionen

Rezension „Die Kinder“ von Wulf Dorn

Auch wenn der grausige Vorweihnachtsverkehr etwas abebbt und ich nicht mehr so lange auf die Arbeit fahren muss gibt es für mich nichts besseres, als die Zeit im Auto zu nutzen. Deshalb greife ich immer öfter zu einem Hörbuch. Dieses mal ist die Wahl…

31. Januar 2018
Berühre mich. Nicht. Cover
Rezensionen

Rezension „Berühre mich. Nicht.“ von Laura Kneidl

Das Jahr hat gerade erst begonnen und ich habe schon so viele tolle Bücher gelesen. Eines davon ist Berühre mich. Nicht. von Laura Kneidl. Wie mir das erste Band rund um Sage, April und Luca gefallen hat, könnt ihr in meiner Rezension lesen.…

26. Januar 2018
Rezensionen

Rezension „Wie das Feuer zwischen uns“ von Brittainy C. Cherry

Wie schon in meinem Beitrag zu der Leserunde zu „Wie das Feuer zwischen uns“ berichtet, habe ich dieses Rezensionsexemplar über die Lesejury erhalten. Es handelt sich um den zweiten Band der „Romance Elements“-Reihe von Brittany C Cherry. Bereits der erste Teil hat mich emotional…

22. Januar 2018
Rezensionen

Rezension „Niemals“ von Andreas Pflüger

Wechselt ihr auch häufig das Genre, oder bleibt ihr eher einem Lieblingsthema treu? Ich brauche ab und an Abwechslung; mal ein schöner Krimi, mal ein Psychothriller, aber auch Fantasy und Jugendromane dürfen nicht fehlen. „Niemals“ von Andreas Pflüger war da eine sehr willkommene Abwechslung.…

17. November 2017